Herr M. erlitt in Folge eines schweren Motorradunfalls ein Schädelhirntrauma. Nach einem längeren Krankenhausaufenthalt und einer anschließenden Reha stellte er sich in unserer Praxis für eine sprachtherapeutische Diagnostik vor. In den Testungen zeigten sich Wortfindungsstörungen sowie leichte Unsicherheiten beim Lesen und beim Schreiben und er fühlte sich im Gespräch mit Arbeitskollegen und Angehörigen verunsichert.

Als Folge zog er sich immer häufiger zurück. Bei einer genaueren Untersuchung konnte beobachtet werden, dass sich besonders bei der Beschreibung von komplexen Situationen und Handlungen und beim Abruf von Fachvokabular Schwierigkeiten auftraten, die den Patient

Herr M. erlitt in Folge eines schweren Motorradunfalls ein Schädelhirntrauma. Nach einem längeren Krankenhausaufenthalt und einer anschließenden Reha stellte er sich in unserer Praxis für eine sprachtherapeutische Diagnostik vor. In den Testungen zeigten sich Wortfindungsstörungen sowie leichte Unsicherheiten beim Lesen und beim Schreiben und er fühlte sich im Gespräch mit Arbeitskollegen und Angehörigen verunsichert. Als Folge zog er sich immer häufiger zurück. Bei einer genaueren Untersuchung konnte beobachtet werden, dass sich besonders bei der Beschreibung von komplexen Situationen und Handlungen und beim Abruf von Fachvokabular Schwierigkeiten auftraten, die den Patienten vor allem in seinem beruflichen Alltag einschränkten. Durch die Analyse der Tätigkeiten am Arbeitsplatz und ein gezieltes sprachliches Training erzielte Herr M. gute Fortschritte und fühlte sich in seinem Arbeitsumfeld wieder sicherer. Außerdem konnte durch ein arbeitsbezogenes Coaching die Zusammenarbeit mit den Vorgesetzten und den Kollegen gestärkt werden.

en vor allem in seinem beruflichen Alltag einschränkten. Durch die Analyse der Tätigkeiten am Arbeitsplatz und ein gezieltes sprachliches Training erzielte Herr M. gute Fortschritte und fühlte sich in seinem Arbeitsumfeld wieder sicherer. Außerdem konnte durch ein arbeitsbezogenes Coaching die Zusammenarbeit mit den Vorgesetzten und den Kollegen gestärkt werden.


Fallbeispiele